Diskussionen bezüglich Schulentwicklung und Schulstandorten
sind in Delbrück immer wieder auf der Tagesordnung.
Momentan wird wieder eine vertikale Teilung von der Bezirksregierung ins Gespräch gebracht,
d.h. 3 Züge von Klasse 5 – 10 als Teilstandort in einem Ortsteil (Ostenland oder Westenholz)
und Hauptstandort mit weiteren Zügen Klasse 5 – 10 in Delbrück-Mitte,
zusätzlich würde dann die gesamte Oberstufe in Delbrück-Mitte angesiedelt.

Die FDP Delbrück will die weitere Beratung und Beantwortung dieser Frage ganz offen angehen.
Uns ist die Meinung aller Delbrücker Bürger, sowohl aus Delbrück-Mitte
als auch aus allen Delbrücker Ortsteilen wichtig, um diese in die Beratungen mit einzubeziehen.

Ab sofort können Sie bis zum 10. Januar 2016 hier Ihr Votum für Ostenland oder Westenholz
als Teilstandort der Gesamtschule Delbrück abgeben.

Mit dieser Umfrage wollen wir zuminest eine Tendenz erfragen, welcher Ortsteil nach Meinung unserer Bürgerinnen und Bürger
als Teilstandort der Gesamtschule Delbrück favorisiert sein sollte.

hier gelangen Sie zu der Umfrage